HERZLICH WILLKOMMEN AUF DEN INTERNET-SEITEN DER LEBENSHILFE MEMMINGEN / UNTERALLGÄU E.V.

Liebe/r Besucher/in,

seit 1967 hat sich in 50 Jahren aus den kleinen Anfängen einer Elternvereinigung die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Memmingen/Unterallgäu e.V. entwickelt. Inzwischen sind wir ein mittelständisches Unternehmen mit 15 Einrichtungen und den Unterallgäuer Werkstätten als Tochter-GmbH.


In Memmingen und Mindelheim werden Menschen mit Behinderung in allen Lebensphasen begleitet und deren Angehörige finden Beratung und Entlastung im Alltag durch unsere Angebote.


Unsere Seiten möchten Sie einladen, sich über das vielfältige Angebot der Lebenshilfe Memmingen/Unterallgäu e.V. zu informieren. Navigieren Sie durch die Seiten und lernen Sie uns kennen. Zögern Sie nicht, bei weiteren Fragen mit uns telefonisch oder auch persönlich in Kontakt zu treten.

Unsere Leistungen

Café Klatschmohn – das besondere Inklusionscafé der UAW


Cafe Klatschmohn


Montag – Freitag: 09:00 bis 17:00 Uhr


Samstag: 09:00 bis 16:30 Uhr


Obere Bachgasse 8, 87700 Memmingen, Telefon 08331-991344-3


www.uaw-mm.de/cafe-klatschmohn.html

Aktuelles

Ehrung langjähriger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
[06.11.2019]

22 Beschäftigte aus den Wohneinrichtungen, des Förderzentrums Notker-Schule sowie der Frühförderung Mindelheim wurden an zwei Terminen für ihre langjährige Treue zu Lebenshilfe geehrt.


Dem Einsatz der vielen über Jahre und Jahrzehnte treuen und engagierten Mitarbeiter verdanke der Verein seine erfolgreiche Entwicklung, betonte Katharina Sinz im Namen von Vorstand und Geschäftsführung beim gemütlichen Beisammensein im Café Klatschmohn. “Sie stehen darum heute im Mittelpunkt.”


Für 30 Jahre wurden geehrt: Gisela Knapp und Elke Molitor. 25 Jahre dabei sind: Barbara Lohmann und Walther Windisch. Die Ehrung für 20 Jahre Betriebszugehörigkeit ging an: Anita Bluhm, Thomas Leps, Susanne Seibold, Monika Walkenhorst und Augustine Weber. Ihr “Zehnjähriges” feiern: Sandra Basler, Annett Brendel, Nicole Granz, Jessica Ernst, Brigitte Keller, Kathrin Kerler, Ines Kühlmus, Karin Müller, Erika Raddatz, Anna Seidler, Katja Tschevschik, Anita Trudel und Joachim Weiß.

Von links nach rechts: Ines Kühlmuß, Augustine Weer, Karin Müller, Elke Molitor, Brigitte Keller, Katja Tschevschik, Karl-Heinz Hoser, Christina Buttler-Eberle, Katharina Sinz, Monika Walkenhorst
[]

Von links nach rechts: Ines Kühlmuß, Augustine Weer, Karin Müller, Elke Molitor, Brigitte Keller, Katja Tschevschik, Karl-Heinz Hoser, Christina Buttler-Eberle, Katharina Sinz, Monika Walkenhorst

[]

Von links nach rechts: Karl-Heinz Hoser, Anita Bluhm, Walther Windisch, Anna Seidler, Thomas Leps, Erika Raddatz, Susanne Seibold, Gisela Knapp, Jessica Ernst, Katharina Sinz

Besuch von Ministerpräsident Markus Söder im Café Klatschmohn
[21.10.2019]

“Auf einen Kaffee mit dem Ministerpräsidenten” heißt das neue Format, mit dem der CSU-Chef mehr Bürgernähe schaffen will. Im Café Klatschmohn fand die Premiere statt:


www.allgaeu.life/ar.2331657


www.allgaeu.life/ar.2331661


 


Nachfolgend zu den Interviews zum “etwas anderen Café” mit unserer 1. Vorsitzenden Jutta Maier und Gruppenleiterin Angela Weissenhorn:


https://datei.azv.de/link/Bjpum6dy6XGbyHTZ3Jspif


 

Anglerglück beim AOK-Familienfest
[15.07.2019]

Viel Spaß für kleine und große “Angler” bot der Stand der Offenen Behindertenarbeit (OBA) der Lebenshilfe beim AOK-Familienfest in der LGS am 14.08.19.
Auch 2. Bürgermeisterin Margareta Böckh freute sich über ihr Anglerglück.

[]
Flashmob beim Straßenfest in der Memminger Fußgängerzone
[03.06.2019]

Gemeinsam mit den Tanzgruppen von Nick Gertler überraschte die Hip-Hop-Gruppe der Offenen Behindertenarbeit (OBA) begleitet von Susanne Baltes die Besucher des Straßenfestes des Behindertenbeirates der Stadt Memmingen am Samstag, 01.06.2016.

[]
Abschiedsfest für GF Ursula Mader
[30.04.2019]

Eine gut gelaunte Schar von Gästen verabschiedete mit einem bunten Blumenstrauß von Ansprachen, Wort- und Liedbeiträgen Geschäftsführerin Ursula Mader in den Ruhestand.


Zahlreiche Laudatoren würdigten ihre erfolgreiche Arbeit für die Lebenshilfe über 18 Jahre hinweg.


Der Chor “Klangwerkstatt” und eine Musikergruppe aus der Lehrerschaft umrahmten die Feier musikalisch.


Mit einem Staffelstab übergab Ursula Mader symbolisch die Leitung der Lebenshilfe Memmingen/Unterallgäu e.V. an die neue Geschäftsführerin Katharina Sinz.


Alles Gute im neuen Lebensabschnitt für Frau Mader und ein herzliches Willkommen in der Lebenshilfe an Frau Sinz!

[]
Abschiedsgrüße von unserer Geschäftsführerin Ursula Mader
[12.04.2019]

Sehr verehrte Angehörige, Geschäftspartner und Förderer der Lebenshilfe,


nach 18 Jahren als Geschäftsführerin der Lebenshilfe Memmingen/Unterallgäu e.V. freue ich mich, ab 01.05.2019 einen neuen Lebensabschnitt als Rentnerin zu beginnen.


Ich möchte mich herzlich für das über die vielen Jahre entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Ich werde meine Zeit bei der Lebenshilfe als positiv und erfüllend in Erinnerung behalten.


Meine Nachfolgerin Katharina Sinz ist bereits im Hause und wird ab dem 01.05.2019 als neue Geschäftsführerin alle Aufgaben übernehmen.


Ihre


Ursula Mader

[]

 


 


 

50-Jahr-Feier Fotogalerie
[22.06.2017]

Impressionen von unserer 50-Jahr-Feier finden Sie hier: Galerie ansehen