Tätigkeitsbeschreibung für ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen

Das Ziel des OBA/FeD ist es, den betreuenden und pflegenden Angehörigen Freiräume zur Erholung vom oft anstrengenden Familienalltag zu schaffen. Der OBA/FeD bietet eine alltagsorientierte und zuverlässige Betreuung des Kindes während der Abwesenheit der Eltern.


Auch während der von uns angebotenen Freizeitaktivitäten brauchen unsere behinderten Gäste oft Unterstützung durch verständnisvolle Begleiter.


In unserem bunt gemixten Helfer-Team ergänzen sich die Kompetenzen aus verschiedenen sozialen Berufen: Erzieher/-innen, Heilerziehungspfleger/-innen, Krankenpfleger/schwestern, Altenpfleger/innen sowie dem Engagement von Laienhelfern/innen mit ganz unterschiedlichen beruflichen Hintergründen. Unsere ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen erhalten eine sogenannte Aufwandsentschädigung (i. S. des §3 Nr. 26 Einkommenssteuergesetz), die stundenweise abgerechnet wird.


Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und in einem persönlichen Gespräch unseren Dienst und unsere Angebote vorzustellen. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Email unter der o.g. Adresse.

Kontakt

Offene Behindertenarbeit Familienentlastender Dienst Kurzzeitbetreuung für Kinder und Jugendliche
Stadtweiherstraße 66
87700 Memmingen

Telefon: Telefax: 08331 / 99 119 10 E-Mail: fed@lebenshilfe-mm.de
Offene Behindertenarbeit Familienentlastender Dienst
Unterer Mayenbadweg 3
87719 Mindelheim

Telefon: Telefax: 08261 / 90 95 115 E-Mail: fed.mindelheim@lebenshilfe-mm.de

Verantwortlich für diesen Bereich

Dipl.-Päd.Univ Susanne Baltes