Pädagogik und Psychologie

Die Psychologen/innen, Sozialarbeiter/innen, Heil- und Sozialpädagogen/innen arbeiten hauptsächlich in folgenden Bereichen:



  • der ganzheitlichen Entwicklungsförderung von Kindern

  • Beratung des Lebensumfeldes des Kindes (in der Regel Eltern und Erzieherinnen der Kitas)

  • Verhalten und emotionale Befindlichkeit der Kinder

  • den Förderungen der Teilleistungen Sprache und Motorik in enger Abstimmung mit den entsprechenden medizinischen-therapeutischen Mitarbeitern/innen aus der Logopädie, Ergo- und Physiotherapie

  • der Diagnostik

Wir orientieren uns dabei an der individuellen Situation der Kinder bzw. Familien und unterstützen deren Selbstwirksamkeit und Kompetenzen. Zudem arbeiten wir nach den Prinzipien der Ganzheitlichkeit, der Familien- und Lebensweltorientierung. Meist handeln wir vernetzt in unserem interdisziplinären Team und in einem System früher Hilfen und Institutionen. Dabei setzen wir eine Vielzahl von Methoden, Weiter- und Zusatzausbildungen ein, wobei die heilpädagogische Entwicklungsförderung und Spieltherapie wesentliche Säulen sind.


Unsere 4 Psychologen/innen sind zusammen mit 2 Heilpädagoginnen in erster Linie für das offene Beratungsangebot und die Diagnostik zuständig. Dieses Team begleitet den gesamten Förderprozess und ist dabei Ansprechpartner bei Verlaufsdiagnosen und Fallbesprechungen.


Unsere Psychologen/innen beraten darüber hinaus entwicklungspsychologisch und in Krisen- und Konfliktsituationen. Sie unterstützen auch die anderen Fachkolleginnen und Fachkollegen beratend in allen psychologischen Fragestellungen. Schwerpunkt der psychologischen Behandlung sind Kinder mit seelischen Problemen, mit Interaktions- oder Bindungsstörungen.

Welche Tests werden angewendet und an welchen psychotherapeutischen Methoden orientieren wir uns?

Tests: Münchener Funktionelle Entwicklungsdiagnostik, Bayley Scales of Infant Development II, Entwicklungstest 6 Monate – 6Jahre, Snijders-Oomen Non-verbaler Intelligenztest 2 ½ – 7, Kaufman-Assessment Battery for Children II, Wiener Entwicklungstest, Bielefelder Screening zur Früherkennung von Lese-Rechtschreibschwierigkeiten, Zareki-K/Neuropsychologische Testbatterie für Zahlenverarbeitung und Rechnen bei Kindern-Kindergartenversion

Psychotherapeutische Methoden: Personenzentrierte Spieltherapie, Familientherapie, Verhaltenstherapie, Psychodrama

Kontakt

Frühförderung Memmingen
Altvaterstraße 7
87700 Memmingen

Telefon: Telefax: 08331 / 83 82 29 E-Mail: ff-mm@lebenshilfe-mm.de
NEUE ADRESSE AB JUNI 2017 Frühförderung Mindelheim
Bgm.-Krach-Straße 23
87719 Mindelheim

Telefon: Telefax: 08261 / 99 10 20 E-Mail: ff-mn@lebenshilfe-mm.de

Verantwortlich für diesen Bereich

Simon Baur

Dipl. Heilpädagoge

Einrichtungsleiter Frühförderung